Thüringen Ausstellung

Bis zum 04.03. sind wir – Abgeordnete und Mitarbeiter*innen der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag – bei der Thüringen Ausstellung, um zu informieren, um uns selbst zu informieren und natürlich um mit anderen ins Gespräch zu kommen. Vielleicht sieht man sich.

R2G: CDU-Fraktion verweigert sich der Arbeit im Untersuchungsausschuss

„Wir sind entsetzt ob dieses Gebarens. Offenkundig mangelt es der CDU an echtem Aufklärungsinteresse. Immerhin sind für die heutige Beratung 11 Zeugen geladen, die wir selbstverständlich auch hören wollen. Das Agieren der CDU zeigt deutlich, dass es ihr nicht annähernd um die Sache und um Aufklärung geht. Wir hingegen nehmen unsere Arbeit auch in diesem Ausschuss sehr ernst und fordern die CDU auf, zur Sacharbeit zurückzukehren“, so Torsten Wolf, Frank Warnecke und Astrid Rothe-Beinlich.

FRANK WARNECKE LUD ABGEORDNETE ZUR SOMMERTOUR NACH OSTTHÜRINGEN

MdL Frank Warnecke besichtigte gemeinsam mit seinen Landtagskollegen am Donnerstag den Biohof AGA der Lebenshilfe und die Ökomarktgemeinschaft in Braunichswalde, wo sie mit den Praktikern vor Ort über die Zukunft des Ökolandbaus, die Stärkung lokaler Wertschöpfungsketten und die Arbeitssituation in der Landwirtschaft sprachen.

Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Thüringen des Verkehrsgewerbes e.V.

Heute befinde ich mich in Weimar bei der Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Thüringen des Verkehrsgewerbes e.V.. Wie in jedem Jahr gibt es hier interessante und wichtige Informationen sowie gute Gespräche an den Ständen der Aussteller und mit Kolleginnen und Kollegen, wie Frau Dr. Lukin, MdL für die Partei Die Linke im Thüringer Landtag.

Bürgersprechstunde

Eine etwas andere Sprechstunde hatten wir heute. Anstelle des Bürgerbüros in der Andreasstraße 30 haben wir uns direkt an den Domplatz gestellt und konnten auf diese Weise mit zahlreichen Menschen direkt ins Gespräch kommen. Gemeinsam mit unserem Bundestagsabgeordneten Carsten Schneider konnten wir interessante Gespräche führen und das alles mit direkten Blick auf den Erfurter Dom. 

Meine Rede zum Thüringer Verkehrssicherheitsprogramm

Gestern habe ich im Plenum zum Thüringer Verkehrssicherheitsprogramm gesprochen. Dieses Thema geht uns alle an – insbesondere vor dem Hintergrund, dass sich täglich 18.000 Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zur Schule befinden. An dieser Stelle habe ich allen voran den Ehrenamtlichen der Verkehrssicherheitswacht gedankt, die eine herausragende Arbeit leisten und täglich für die Sicherheit auf unseren Straßen sorgen. Unsere Koalition hat ihren Anteil hieran, wenn sie bis dato etwa beim Ausbau von sicheren Radwegen voranschreitet. Wir müssen dennoch weiterhin viel Aufklärungsarbeit leisten. Berichte belegen, dass eine Vielzahl von Verkehrstoten und Schwerverletzten zu beklagen sind, weil das Mobiltelefon während des […]

Eindrücke aus dem Alperstedter Ried

Ein paar Impressionen von der feierlichen Übergabe des ersten Bauabschnittes des Flurbereinigungsverfahrens Alperstedter Ried. Es findet sich hier eine wunderschöne Landschaft mit knapp 45 Hektar vor den Toren der Landeshauptstadt. Bin gespannt, was hier noch alles entsteht!

Sommerfest der Thüringer SPD

Die SPD Thüringen, die SPD-Fraktion im Thüringer Landtag und die SPD Sömmerda haben am 13. August gemeinsam zum Sommerfest geladen, bei dem wir die Sommerferien ausklingen haben lassen, der Borderline Band gelauscht und uns im Rafting gemessen haben. Es war ein gelungener Tag mit vielen bekannten Gesichtern! Mit dabei waren u.a. Andreas Bausewein, Matthias Hey, Wolfgang Tiefenseeund Holger Poppenhäger. An dieser Stelle bedanke ich mich bei dem Kanuclub e.V. Sömmerda, bei dem wir unsere Feier veranstaltet haben.

Unsere Sommertour durch Thüringen: Tag 3

Die erste Station am heutigen Tage hat Eleonore Mühlbauer, Dagmar Becker, viele andere und mich heute nach Sollstedt zur Firma Industrieabbrüche & Metallrecycling Menteroda GmbH & Co. KG geführt. Der Geschäftsführer Peter Koch hat uns die Abdeckung der Halden erläutert. Im Nachhinein konnten wir diese noch befahren. Herzlichen Dank, dass wir uns ein Bild vor Ort machen konnten. Hiernach ging es in Richtung Südharzer Gipskarsthöhle, die zwischen Ellrich und Ilfeld liegt. Die Höhle wurde erstmals im Jahr 1589 auf einer topographischen Karte erwähnt und besitzt einen etwa 5m tiefen Höhlensee. Insgesamt ist das eine wunderschöne, landwirtschaftlich geprägte Gegend, die definitiv eine Reise […]

Unsere Sommertour durch Thüringen: Tag 1 und 2

Mit der AG Landwirtschaft, Umwelt und Energie waren wir zur Sommertour unterwegs. Unsere erste Station: die ehemalige Jugendstrafanstalt Ichtershausen. Zusammen mit Eleonore Mühlbauer, Dagmar Becker und Oskar Helmerich informieren wir uns über die Pläne der neuen Nutzung dieses Areals. Unser nächster Halt galt der Universal-Agrar GmbH in Mittelhausen. Der Geschäftsführer Dr. Klaus Wagner hat uns durch den Betrieb mit 650 Kühen und einer eigenen Nachzucht geführt. 48 Mitarbeiter*innen sorgen hierbei für einen reibungslosen Ablauf des 2750 ha großen Betriebs. Schlussendlich wurde Tag 2 mit einem Besuch an der Erfurter Kanustation abgerundet, die der Verein „bewegen e.V.“ betreibt. Wir waren mutig genug und haben dem Regen getrotzt. Herzlichen Dank […]

Sommerfest der SPD Bad Langensalza

Ich befinde mich heute auf dem Sommerfest der SPD Bad Langensalza im wunderschönen Naturgarten des BUND. Nette Menschen, leckerer Kuchen und ein Spaziergang mit einem Lama wäre auch möglich. Der Besuch lohnt sich- wie in jedem Jahr. Danke für die Einladung, liebe Genoss*innen!

18. Gipfeltreffen auf dem Schneekopf

Thüringen feiert in diesem Jahr das 18. Gipfeltreffen auf dem Schneekopf. Der Thüringer Gebirgs- und Wanderverein e.V. richtet das 18. Gipfeltreffen wieder als Veranstalter für all diejenigen aus, die diese wundervolle Region des Thüringer Waldes wertschätzen. Wir lassen uns in jedem Fall von dem nicht ganz so guten Wetter nicht die Laune verderben und freuen uns, dass trotzdem viele Menschen hierher gewandert sind!

Stadtteilfest am Berliner Platz

Bei schönem Wetter war ich heute auf dem Stadtteilfest des Berliner Platzes. Dort hatte ich zu meiner großen Freude die Möglichkeit, unserem Oberbürgermeister Andreas Bausewein zu seinem 10-jährigen Amtsjubiläum zu gratulieren. Das Stadtteilfest bot vor Ort eine gute Gelegenheit ins Gespräch zu kommen und mit dem Lesegarten der Jusos Erfurt einen Moment, um in Ruhe ein Buch zur Hand zu nehmen.